The Peace Memorial Museum (Beit al Amani) wurde durch den britischen Architekten J.H. Sinclair entworfen. Dieser entwarf auch die britische Residenz und noch einige andere öffentliche Gebäude rund um Sansibar-Stadt. Der schöne sphärische Entwurf des Nationalmuseums erkennt Sansibars arabische Einflüsse an und ist erinnert an die östliche Architektur von Istanbul und Indien. Es ist ein großartiger Ort um die faszinierende Geschichte und Kultur der Inseln kennenzulernen. Das Peace Memorial Museum enthält Ausstellungsstücke und Aufzeichnungen die die reichhaltige Geschichte Sansibars darstellen. Von den frühen Anfängen der Omani Sultane und der britischen Kolonialzeit bis zur Unabhängigkeit. Dieser großartige Bau beherbergt alte und neue Geschichtsbücher, eine Auswahl an archäologischen Funden, dazu Aufzeichnungen frühen Handels, Sklaverei, Paläste, Moscheen, Sultane, Entdecker und Missionare. Zusätzlich zu Ausstellungstücken der traditionellen Handwerkskunst, Briefmarken und Münzen.